Essentials of Leadership Programm für OSRAM

OSRAM, ein weltweit führender Anbieter von halbleiterbasierten Produkten und Technologien, ist in einem hart umkämpften und schwierigen Markt tätig. Innovation und Wandel sind eine Notwendigkeit. Neue Führungskräfte weltweit müssen sich neue Fähigkeiten aneignen, um diese Situation zum Vorteil von OSRAM zu meistern. Dank des Programms "Essentials of Leadership" (ELP) von Schouten Global wenden die Teilnehmer diese neuen Fähigkeiten enthusiastisch an - mit einer neuen Führungseinstellung. Wir sprechen mit Georg Bachmaier - Senior Director Talent Acquisition & Development und Susanna Schmid-Elsaesser - Senior Consultant Leadership Development über das Programm.

Was passiert während des Programms?
Am Anfang stehen die persönliche Führung und der persönliche Kompass im Mittelpunkt. Der Teilnehmer überlegt, wer er sein möchte, als Führungskraft und als Person. Der Teilnehmer erhält ein Feedback von seinem Leiter und gemeinsam legen sie die Ziele für das Programm fest. Die Teilnehmer arbeiten dann jeweils an ihrer Führungseinstellung und ihren Fähigkeiten. Sie reflektieren in kleinen Gruppen darüber, was bereits gut läuft und was sie verbessern wollen. Sie haben auch wöchentlichen Kontakt mit einem Scrum-Buddy, mit dem sie ihre eigenen täglichen Führungsherausforderungen diskutieren und bewerten.'

Wie erleben es die Teilnehmer?
Unsere Manager haben die Führungsfähigkeiten sehr schnell erlernt. Die Teilnehmer sind konzentriert, wachsam und bereit, aus ihrer Komfortzone herauszutreten. Sie werden herausgefordert - und fordern sich gegenseitig heraus. Die Atmosphäre ist dennoch entspannt und vertrauensvoll. Wir sahen im Vergleich zu unserer alten Arbeitsweise sofort positive Auswirkungen. Die proaktive Can-Do-Einstellung macht den größten Unterschied.'

ATD-Auszeichnung: Auszeichnung für hervorragende Leistungen in der Praxis
OSRAM und Schouten Global haben für dieses erfolgreiche Programm einen ATD Award gewonnen. Susanna über den Erfolg: Grundlage des Erfolgs der ELP war ein gut durchdachtes Konzept, das den Bedürfnissen unserer Organisation und unserer erstmaligen Führungskräfte entspricht. Dies konnte nur durch die Co-Kreation in der Entwicklungsphase des Programms stabilisiert werden. Kollegen aus den OSRAM-Geschäftsbereichen und der Personalabteilung arbeiteten sehr effektiv mit erfahrenen Designern und Moderatoren von Schouten Global zusammen. Die kontinuierliche Überprüfung und eine enge Partnerschaft zwischen OSRAM und Schouten Global garantieren die ständige Aktualität der Programmstruktur und -inhalte. Die ausgezeichnete Auswahl der Moderatoren unterstützt auch die anhaltend hohe Qualität des Programms. Aufgrund bestimmter konzeptioneller Elemente konnten wir eine höhere Nachhaltigkeit des Gelernten feststellen als zuvor - bestätigt durch Umfragen bei den Managern der Teilnehmer".



  Zurück